Diese Seite drucken

Über diesen Bericht

GRI-Anwendungsebene

Die Global Reporting Initiative (GRI) entwickelt weltweit anwendbare Qualitätskriterien für Nachhaltigkeitsberichterstattung und bezieht dazu eine breite Auswahl von Stakeholdern aus Wirtschaft, Arbeitgeber- und Arbeitnehmervertretungen, Zivilgesellschaft, Wissenschaft und anderen Bereichen ein. Ziel von GRI ist es, die Berichterstattung von Unternehmen im Bereich Nachhaltigkeit weltweit transparent und vergleichbar zu machen. Dieser Nachhaltigkeitsbericht orientiert sich am GRI-G3-Leitfaden. GRI hat den vorliegenden Bericht geprüft und attestiert ihm die Anwendungsebene B. Mehr unter www.globalreporting.org



Kriterien zur Themenwahl

Im Projekt Nachhaltigkeitsmanagement, das Ende 2010 abgeschlossen wurde, konnten Grundlagen für das Nachhaltigkeitsverständnis und das Nachhaltigkeitsmanagement gelegt werden. Im Gegensatz zu den beiden vorangegangenen Nachhaltigkeitsberichten 2008 und 2009 haben wir die Datenbasis verbessert. Dies ermöglicht uns, auf der GRI-Anwendungsebene B zu berichten. Bei der Themenwahl orientieren wir uns an den sechs Nachhaltigkeitshandlungsfeldern, die auf den Seiten 24 bis 42 mit entsprechenden Massnahmen ausführlich dargestellt werden. In zahlreichen Gesprächen und Interviews wurden die relevanten Themen zur Nachhaltigkeit innerhalb der BKW-Gruppe identifiziert. Ausserdem haben wir auch externe Stakeholder zu Wort kommen lassen – auch mit kritischen Aussagen. Drei relevante Projekte wollen wir speziell beleuchten: An drei grossen Investitionsvorhaben zeigen wir auf, wie wir diese unter den sechs Aspekten der Nachhaltigkeitshandlungsfelder angehen und wo wir uns noch verbessern können.

Berichtsgrenze und Datenbasis

Grundsätzlich umfasst dieser Bericht die BKW FMB Energie AG und ihre Konzerngesellschaften (BKW-Gruppe). Zudem wurden massgebliche Informationen aus unseren Minderheitsbeteiligungen erfasst, zum Beispiel unsere CO2-Emissionen, die zu rund 90 Prozent, und die Stromproduktion, die zu mehr als der Hälfte aus Minderheitsbeteiligungen und Bezugsverträgen stammen. Um einen Vergleich mit dem Jahres- und dem Finanzbericht der BKW-Gruppe zu ermöglichen, werden konsolidierte Finanz- und Energieproduktionsdaten für die gesamte BKW-Gruppe präsentiert.

Dieser Nachhaltigkeitsbericht bezieht sich auf das Kalenderjahr 2010, das gleichzeitig das Geschäftsjahr ist. Wir publizieren unsere Fortschritte im Bereich Nachhaltigkeit jährlich.

Internet als Ergänzung zum Bericht

Wir berichten seit 2008 jährlich über unsere Fortschritte im Bereich Nachhaltigkeit. In diesem Jahr spielt das Internet eine grössere Rolle als bisher. Neu publizieren wir den GRI-Index, die tabellarische Auflistung der Leistungsindikatoren inklusive der Verweise auf die entsprechenden Seitenzahlen der Dokumente ausschliesslich auf dem Internet unter www.bkw-fmb.ch/nachhaltigkeit. Dort sind auch der vorliegende Bericht und frühere Nachhaltigkeitsberichte in PDF-Form publiziert. Zusätzlich sind alle zentralen Kennzahlen im Internet verfügbar. Damit gewährleisten wir im Internet den interessierten Nutzern Zugang zu den vollständigen Informationen im Berichtsjahr.